Wichtiger Hinweis:

Aufgrund der Gefährdung durch die Verbreitung des Corona-Virus finden derzeit nur die Veranstaltungen der Jerusalem-Akademie statt, die regelmäßig einmal pro Monat durchgeführt werden – in anderer Form:

  • der Workshop „Die Tora in jüdischer und christlicher Auslegung“ mit Rabbiner Dr. Moshe Navon als Videokonferenz,
  • der Martin Buber-Lektürekreis ebenfalls als Videokonferenz

und

  • der Reinhard von Kirchbach-Lektürekreis als Telefonkonferenz.

Wenn Sie Interesse haben, daran teilzunehmen, setzen Sie sich bitte mit uns unter der E-MailAdresse hc.gossmann@web.de in Verbindung.

Vergangene Veranstaltungen

Lektürekreis: Texte von Reinhard von Kirchbach
Dienstag, 5. Mai 2020, 19:00 - 21:00
Aufrufe : 98

Reinhard von Kirchbach (1913-1998) war ein Grenzgänger des Glaubens und ein Pionier des interreligiösen Dialogs. In oft wochenlangem Zusammenleben mit Andersgläubigen hat er von und mit ihnen gelernt. Als Christ und Theologe hat er dabei in der Stille seines Betens auf die Botschaften der anderen Religionen gehört. Seine Erfahrungen und innersten Einsichten hat er Tag für Tag notiert. In Vorträgen und Aufsätzen hat er seine Praxis theologisch reflektiert, begründet und für sie geworben. In diesem Lektürekreis, der sich einmal pro Monat trifft, werden seine Texte gemeinsam gelesen und besprochen.

Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Ort:
Jerusalem-Akademie
Schäferkampsallee 36
20357 Hamburg